Home | deutsch  | Legals | Sitemap | KIT

Ubiquitäre Informationstechnologien

Ubiquitäre Informationstechnologien
type: Vorlesung (V) links:
semester: WS 12/13
time: 16.10.2012
11:30-13:00
50.34 Raum -102


23.10.2012
11:30-13:00
50.34 Raum -102

30.10.2012
11:30-13:00
50.34 Raum -102

06.11.2012
11:30-13:00
50.34 Raum -102

13.11.2012
11:30-13:00
50.34 Raum -102

20.11.2012
11:30-13:00
50.34 Raum -102

27.11.2012
11:30-13:00
50.34 Raum -102

04.12.2012
11:30-13:00
50.34 Raum -102

11.12.2012
11:30-13:00
50.34 Raum -102

18.12.2012
11:30-13:00
50.34 Raum -102

08.01.2013
11:30-13:00
50.34 Raum -102

15.01.2013
11:30-13:00
50.34 Raum -102

22.01.2013
11:30-13:00
50.34 Raum -102

29.01.2013
11:30-13:00
50.34 Raum -102

05.02.2013
11:30-13:00
50.34 Raum -102

lecturer: Prof.Dr.Ing. Michael Beigl
sws: 2
lv-no.: 24146

Vortragssprache:

Deutsch

Beschreibung:

Die Vorlesung beginnt mit einem Überblick über das Themengebiet Ubiquitous Computing und der Vorstellung exemplarischer Arbeiten aus diesem Bereich. Grundlegende Paradigmen und Konzepte werden anschliessend eingeführt und liefern den methodischen Unterbau für die Analyse und Bewertung von ubiquitären Computersystemen. Davon ausgehend werden Anforderungen und Gerätetechnologie für eingebettete ubiquitäre Systeme, Kommunikationsnetzwerke und -standards (z.B. Zigbee, RFID) und Middlewareansätze für die Integration in andere Computersysteme detailliert behandelt. Ein zentraler Aspekt für ubiquitäre Systeme ist die kontextbasierte Datenverarbeitung. Es werden kontextverarbeitende Systemarchitekturen vorgestellt und Algorithmen zur Kontexterkennung formal und praxisnah untersucht. Abschließend werden neue Mensch-Computer-Schnittstellen und Möglichkeiten der Mensch-Computer Interaktion vorgestellt und diskutiert.

Literaturhinweise:

Mark Weiser The Computer of the 21st Century Scientific American, 1991

Weiser and Brown The Coming Age of Calm Technology Xerox PARC, 1996

Vannevar Bush As we may think The Atlantic Monthly, July 1945

J. Raskin Computers by the Millions An Apple Document from 1979

Weiterführende Literatur

  • Cooperstock, J., Fels, S., Buxton, W. & Smith, K.C. Reactive environments: Throwing away your keyboard and mouse Communications of the Association of Computing Machinery (CACM), 40(9), 65-73.
  • Want, R., Schilit,B. ,Adams, N., Gold, R., Petersen, K., Goldberg, D., Ellis, J., Weiser, M. The ParcTab Ubiquitous Computing Experiment Technical Report CSL-95-1, Xerox Palo Alto Research Center, March 1995.
  • L. Hallanäs, J. Redström Abstract Information Appliances Symposium on Designing Interactive Systems 2004
  • Gemperle, F., Kasabach, C., Stivoric, J., Bauer, M., Martin, R. Design for wearability Wearable Computers Second International Symposium on , 1998 Page(s): 116 -122
  • Sinem Coleri Ergen ZigBee/IEEE 802.15.4 Summary September 10, 2004
  • Frank Siegemund, Michael Rohs Rendezvous Layer Protocols for Bluetooth-Enabled Smart Devices Extended version. Personal and Ubiquitous Computing Journal, pp. 91-101, October 2003, Springer-Verlag

Lehrinhalt:

Ziel der Vorlesung ist es, Kenntnisse über Grundlagen und weitergehende Methoden und Techniken des Ubiquitous Computing zu vermitteln. Nach Abschluss der Vorlesung besitzen Studierende Wissen über existiernde Ubiquitous Computing Systeme und können selbst ubiquitäre Systeme für den Einsatz in Alltags- oder industriellen Prozessumgebungen entwerfen und bewerten.