Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Praktikum: KIT Travel App

Praktikum: KIT Travel App
Typ: Pflichtpraktikum Software-Entwicklung (PSE)
Semester: SS 2013
Ort:

 TecO - 07.07 Raum 203

Zeit: Kickoff am Dienstag, 23.04.13, 14:00 Uhr
Dozent:

Till Riedel,

Matthias Budde

Beschreibung:

Im Praktikum 'Praxis der Software-Entwicklung' lernen die TeilnehmerInnen, ein vollständiges Softwareprojekt in einem kleinen Team durchzuführen. Ziel ist es, Verfahren des Software-Entwurfs und der Qualitätssicherung praktisch einzusetzen, Implementierungskompetenz umzusetzen, und arbeitsteilig im Team zu arbeiten.


KIT Travel App
Eine immer wiederkehrende Aufgabe in vielen Firmen und auch im universitären Umfeld sind Dienstreisen. Häufig ist es dabei so, dass unterschiedliche Kosten (Flug, Hotel, Taxifahrten, etc.) vom Dienstreisenden ausgelegt werden und anschließend erstattet werden. Hierzu ist eine Reisekostenabrechnung nach vorgegebenen Formularen anzufertigen und entsprechende Belege sind einzureichen. Diesen Vorgang immer wieder aufzuführen kann in der Summe eine Menge zeitlichen Aufwand - und damit letztendlich hohe Kosten - verursachen.
Während Formatvorlagen die Arbeit bereits etwas erleichtern, wird eine weitere Erleichterung angestrebt. Die Idee ist daher, die Reisekostenabrechnung mithilfe einer geeigneten Applikation (z.B. mobile App), zu vereinfachen und iterativ durchzuführen. Quittungen und Belege sollen digitalisiert werden und mit Techniken wie z.B. OCR Informationen aus ihnen gezogen oder z.B. mit Locally Likely Alignment Hashing (LLAH) verwaltet werden. Auch Mechanismen zur Bearbeitung von Anträgen für Gruppenreisen, wie z.B. das Teilen von Formularen, die Verwaltung alter Dienstreisen und der Export als PDF kann integriert werden.
Dabei sollen immer die bestehenden Prozesse am KIT berücksichtigt werden.