Lehrstuhl für Pervasive Computing Systems

Lehrstuhl für Pervasive Computing Systems

Lehrstuhl für Pervasive Computing Systems

Der seit 2010 neu enstandene Lehrstuhl für Pervasive Computing Systems (PCS) beschäftigt sich mit der Entwicklung und Integration moderner Informations- und Kommunikationstechnologien in die physikalische Umgebung. Die Gruppe wird geleitet von Prof. Michael Beigl, der die Shared New Field Professorship des KIT und der SAP innehat. Schwerpunkte der Forschung und Lehre bilden unter anderem die Gebiete Drahtlose Sensornetzwerke, Kontext- und Aktivitätserkennung auf mobilen Endgeräten und die Mensch-Maschine Interaktion (HCI). Dem Lehrstuhl ist die industrienahe Forschungsgruppe TECO angegliedert, die seit 1994 im Bereich des Pervasive Computing forscht.

Lehre
Lehre

Vorlesungen und Übungen im laufenden Semester.

mehr
Stellenangebote

HIWI Angebotstellen am Lehrstuhl Pervasive Computing Systems.

mehr
abschluss https://www.pexels.com/@diimejii
Abschlussarbeiten

Bachelor und Master Arbeiten am Lehrstuhl Pervasive Computing Systems.

mehr
teco
TECO

Aktuelle Nachrichten und ein Archiv aller alten Meldungen.

mehr
praxis_der _forshung
Praxis der Forschung

Informationen zur Projektgruppe "Praxis der Forschung".

mehr
sw_campus
Software Campus

Ein echtes Forschungsprojekt über das TECO am Software Campus selbst planen und durchführen? Bei Interesse bitte E-Mail an sekretariat@teco.edu.

mehr