Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Pervasive Computing Systems

Pervasive Computing Systems
Typ: Vorlesung Links:
Lehrstuhl: Telematik
Semester: WS 11/12
Ort:

Blockveranstaltung

Zeit:

Blockveranstaltung

Beginn: 08.11.2011
Dozent: Prof. Dr.-Ing. Michael Beigl
SWS: 2
ECTS: 4
LVNr.: 24108
Prüfung: mündlich. Termin bitte im Sekretariat persönlich oder per eMail sekretariat∂teco edu erfragen
Hinweis:

Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise hier

HINWEIS: Die erste Vorlesung findet am 8. November statt !!!! (Gebäude 50.34, Raum 131, 15:45h)

Beschreibung:

Die Vorlesung beginnt mit einem Überblick über das Themengebiet Pervasive Computing und der Vorstellung exemplarischer Arbeiten aus diesem Bereich. Technisch orientierte Konzepte werden anschliessend eingeführt. Neben einer kurzen Einführung in das Thema Smarte Geräte und Umgebungen für Pervasive Computing werden die in diesem Bereich am häufigsten verwendeten Techniken besproch: Middlware in Pervasive Computing, Kommunikationsprotokolle für Pervasive Computing (u.a. Bluetooth, IEEE802.15.4, WirelessHART), RFID-Systeme, Erkennung von Umgebungen (Kontexten, Aktivitäten, Situationen) mittels Sensorik, Lokationssysteme für Pervasive Computing.
 

Lehrziel:

Ziel der Vorlesung ist es, Kenntnisse über die Techniken des Pervasive Computing zu vermitteln. Im Vordergrund stehen dabei praxisorientierte Konzepte und Theorien, die als Grundlage für weiterreichende Studien oder praktische Arbeiten relevant sind. Nach Abschluss der Vorlesung besitzen Studierende Wissen über existiernde Ubiquitous Computing Systeme und können selbst Pervasive Computing Systeme entwerfen und und Entwurfsentscheidungen begründen.